# WaS *


Morgens um ?? ist…

…die Welt noch in Ordnung. Ganz besonders an einem Sonntag. Keine Termine, keine Verpflichtungen, weder privat noch geschäftlich. Ein Traum.

Kaum den ersten Kaffee genossen, geht der Kampf aber auch schon los.

Geh ich oder gehe ich nicht?  So vieles, spricht dafür, spricht dagegen. Lust hab ich nie, mir fällt es jedesmal schwer, mich aufzurappeln, mir in den Ar… zu treten und zum Training zu gehen (respektive – zu fahren).

Nur die Aussicht auf das sich regelmäßig einstellende sau gute Gefühl danach, die Befriedigung, der Stolz verhindert, dass sich meinereiner dem unweigerlich fortschreitenden körperlichen Verfall ergibt, lach! 🙂

Denk daran, wenn dir mal wieder die Motivation fehlt dir etwas Gutes zu tun:

 D U  BI S T  N I C H T   A L L E I N  ! (Jeder hat seinen fiesen kleinen Schweinehund)

Na gut, es gibt auch Menschen die werden regelrecht süchtig nach einem gewissen Pensum Sport. Auch wenn die Sterne verschiedenster Quellen immer wieder (zu Recht?) behaupten,  meinereiner ist  SUCHT  gefährdet und liebt alles was ungesund, verboten oder gefährlich ist. Diese SuchtGefahr besteht eindeutig nicht. Schaaade, 😉

liebe Grüße von LOGO_Tinkerkwieny ausgeschnitten

verlinkt bei EclecticHamilton

  • #WaS  steht für:

Worte am Samstag / Sonntag  oder auch *WaM: Worte am Montag/Mittwoch       >>>  unter diesen Schlagwörtern möchte meinereins demnächst das ein oder andere Thema ansprechen, ins Gedächtnis rufen. Solche welche mich, dich ja vielleicht auch, beschäftigen, aufregen, nerven,…, freuen…nachdenklich stimmen,…! Dazu dann deine Meinung zu erfahren macht mich schon jetzt ganz zappelig. bis bald…♥

Advertisements

2 Gedanken zu „# WaS *

  1. Oh ja, das mit dem fiesen Schweinehund kenne ich auch. Aber meistens raffe ich mich dann doch auf und gehe zum Sport. Ganz wie Du sagst, schon wegen des guten Gefühls danach.
    Dir noch einen schönen Abend, und bloß nicht lockerlassen
    Liebe Grüße
    Frauke von Lüttes blog

    Gefällt mir

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.