Vom Aussterben bedrohte Spezies? 


Meine, zugeben oberflächliche, Suche nach einem Schnitt für ein Ringer-Shirt

lief sozusagen ins Leere.

Früher, also in meinem FRÜHER hießen diese Shirts mit schmalem Rückenteil jedenfalls noch so. Heutzutage nennt man sie Tank Top (was tatächlich KEIN Ringer-Shirt darstellt). Im besten Falle trägt es die Bezeichnung Tank Top mit Ringerrücken  oder Tank Top mit Racerback-Träger. Das kommt dem gesuchten mehr als nah, um nicht zu sagen das ist das Ringer-Shirt der Neuzeit, zwinker. Dennoch  war die Ausbeute für meinen Geschmack mager.

Also warum lange weiter suchen? Schnittmuster werden in meinen Augen eh überbewertet. Wann habe ich mich je an eins gehalten?????

 Irgendwo in den Untiefen meines Schrankes (Abteilung: passt vielleicht irgendwann noch mal) vermutete meinereiner, zu Recht wie sich herausstellte, ein solches Modell. Fluchs ausgegraben diente es als Vorlage für mein momentanes Wunschmodel.

I’m tinkerkwieny ♥! ☺ los gehts!

Model für Ringershirt

Erst einmal ein Vorder- und Rückenteil eines normalen Basis-Shirt-Schnittes (hier BurdaStyle 3197) vorbereiten. Das VORBILD auf Pappe skizzieren und nachschneiden.

ringershirt Rücken

Schulter- und Seitennähte schließen. Alle Ausschnitte mit der Overlock versäubern.

Das Ergebnis dann doch nicht so gelungen finden und  5 cm schmale Stoffstreifen als Abschlüsse für Hals- und Armausschnitte verarbeiten. Sprich Länge des jeweiligen Ausschnittes minus circa 10% zum Ring nähen, doppelt nehmen( rechte Seite außen -bügeln) und rechts auf rechts annähen. Danach hochklappen und die Nahtzugaben eventuell etwas zurückschneiden, um sie dann von der rechten Seite aus noch mal knappi festzusteppen. Dabei bietet sich ein elastischer Zierstich besonders an.Blende Ringer-ShirtBlende Ringer-Shirt angenäht

Diesmal statt dem, von mir am liebsten gearbeitetem, Doppelbündchen einen relativ aufwendigen Hohlsaum gearbeitet. In diesen ein breites Gummiband mit GROßER Sicherheitsnadel einziehen. Um das Verdrehen des selbigem zu vermeiden, wurde es von mir (wie pfiffig, lach) an den Seitennähten und in der vorderen Mitte mit Stichen in halber Saumhöhe fixiert.Riesen Sicherheitsnadel R-S

Obwohl meine to-sew-Liste  mächtig lang ist, wächst und wächst sie stetig. Umso unglaublicher, dass dieses Projekt dort nicht zu finden ist, lach.

Bügel Ringer-ShirtLeben ist halt das was passiert während du anderes planst, zwinker.

Bis ganz bald in diesem Theater  – lieb gegrüßt ♥ ♥ ♥ LOGO_Tinkerkwieny ausgeschnitten

Angebunden bei:

(Ups – bin nicht auf dem Laufendem – Sommerpause, große Augen- bei                                            uns fängt morgen die Schule  wieder an -nix mehr Sommerpause  -lach)

  •  sewityourself           

( bis 13h auch noch keine neue Party – grrrmpf – auch Sommerpause? 😦  )

  • vielleicht mal bei RUMS  einen Versuch starten?
Advertisements

6 Gedanken zu „Vom Aussterben bedrohte Spezies? 

  1. Hallo, das errinnert mich an einen Schnitt von Fritzi und Schnittreif. Aber hej – selbstgebastelt noch besser. Gefällt mir. Schöne Farben. Wünsche viel Sonne, so dass dieses ausgeführt werden kann.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s