Mini Schnecke


Am Wochenende mal richtig Zeit zum NIX tun,

.Oleander und dreifarbige Hortensien

fast ausschließlich zum Familie, Sonne und Terrasse genießen!

Glück gehabt, daß mein FanShirt noch vor dem AUS der deutschen Mannschaft seinen Auftritt beim mimademittwoch hatte. Nun, frisch gewaschen, geht es in die große Pause bis zur WM in zwei Jahren.

 P1050719

Diese Woche begann die Erntezeit. Rote und schwarze Johannisbeeren.

schwarze Johannisbeeren

Beim ersten Durchgang war die Ausbeute schon ganz brauchbar. Mit einem Kilo von den schwarz glänzenden, sowie 500g roter Vitaminperlen, 500g Gelierzucker, dem Saft einer Zitrone und dem Mark einer Vanilleschote wurden ein paar Gläschen köstlicher Marmelade. Deren Bestand sich minimierte noch bevor sie gänzlich abgekühlt waren. Der zweite Durchgang, ein paar Tage später, begann mit der Feststellung,  dass die hiesigen Vögel auch rote Johannisbeeren mögen. Hmmm – keine mehr da.

letzte Johannisbeeren rot

Beim putzen der schwarzen Johannisbeeren dann diese Mini Schnecke entdeckt. Hast du schon mal so ne klitze, klitze kleine gesehen??? Dachte erst das wäre Fruchtfleisch, Gott sei Dank nicht abgeschleckt. Würgs.

mini schnecke

Drei mal beim Fitness gewesen und hemmungslos am Geburtstag der Woche, im Kreise der Familie, leckersten Buttermilch-Kokoskuchen gemampft.

Geburtstags Kokoskuchen

Beim Rundgang mit dem Hund nicht nur  dieses weiße, angerostete Bettgestell beim nachbarlichem Sperrmüll abbekommen, welches in Bälde unseren Ranunkeln eine schöne Stütze sein wird,

bettgestell weiß

sondern auch diesem seltsamen, irgendwie auch gruseligen PlüschGesellen am Straßenrand über den Weg gelaufen. 

geselle am wegessrand

 

Zusammengefasst, eine so schöne Woche, dass es noch für den Montag reichen wird, ;-)!

 fühl dich ganz lieb gegrüßt

LOGO_Tinkerkwieny ausgeschnitten

 

angebunden bei: Kaminrot,  smallMonday, Montagsfreuden, WGRB

Advertisements

2 Gedanken zu „Mini Schnecke

  1. Solche Schneckchen habe ich auch schon gefunden. Süß sehen die aus. Und meistens sitzen die in den Johannisbeeren. Ach herjeh, da muss ich auch pflücken, sonst haben die Vögel alles abgeerntet.
    Zum Glück gibt es bei uns nicht so viel Sperrmüll!
    Liebe Grüße
    Andrea

    Gefällt mir

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.