Sarotti


 

                                   Der Sarotti-Mohr findet

 

a9667-2014-08-192b15-19-58

 

 

einen neuen Einsatzort!

 

 

Na soooowas.  Mir ist jetzt erst aufgefallen, dass dieser Post irgendwie den Umzug verpasst hat.

Das original Erscheinungsdatum war schon der 22.September

Wie macht meinereiner das denn nun am besten?

Einfach an dem Platz einfügen wo er eigentlich hingehört oder mal die von wordpress gegebene Option „Kurzmitteilung “ ausprobieren ?!

 Da hätte ich doch vor lauter Malerei fast den  Post vergessen.

Da in diesem Jahr die Handwerksarbeiten für unser Erntefest überflüssig waren, hat sich meinereiner ein eigenes Holzbemalungs-Projekt gesucht.

Und zwar dieses!

Sozusagen ein Strassen Schild fürs Haus.

Wie bekomme ich eine Mohrvorlage für mein Projekt.

Richtig: PC – google – drucken

Dann wurde ein Raster auf die drei vor-gestrichenen, grundierten, Spundbretter aufgemalt und ein kleineres auf den Ausdruck. Los gings mit dem übertragen des süßen Mohrs. Kästchen für Kästchen. Linie für Linie.

So etwas gab es in Kindertagen schon in meinen Malbüchern. Damals war es nicht so mein Fall, aber hier ist es tatsächlich sehr hilfreich.

Dann mit Acrylfarben sorgfältig ausmalen. Auch wie in Kindertage. Das habe ich seinerzeit allerdings geliebt.

Na-, das Zwischen-Ergebnis kann sich doch durchaus sehen lassen, oder?!

Fehlt noch das I-Tüpfelchen womit aus diesem süßen Mohr auf Brettern ein richtiges kreatives Strassen-Namen-Schild wird. Das hat sonst niemand  ;-P

Siehst du was gemeint war? Richtig! Der Mohr geht nun über eine Strasse.

Ein kleines Bilderrätsel*. Kommst du drauf was es bedeuten soll?

Nachdem die Farbe trocken genug war, bekam das ganze noch zwei Anstriche mit Bootslack. Somit ist mein kreatives Werk gut gegen Wind und Wetter geschützt.

Überlegst du  vielleicht noch ?  😉

Hier jedenfalls das Endergebnis! Denke es wird nicht das letzte dieser Art sein 😉

 Der Tinkerprinz  war so freundlich es an der Hauswand anzubringen 🙂

*Moorstrasse

Nun freue ich mich, dass mir der Sarotti-Mohr wieder in den Sinn kam also ab zum Freutag

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s