Winterjacke 2015 Vorauswahl


Stoff

 Sieht grauer aus als er ist, sollte das Foto wohl lieber weg lassen 😉

Moin !
Heute am Sonntag trifft man ( mich persönlich nervt dieses man/frau, -er/-in -innen…ziemlich) sich beim Me Made Mittwoch, das allein ist doch schon hochinteressant.
Warum gibt es einen Me Made Mittwoch AM Sonntag?

Es startet eine Mitmachachaktion
                                      sew along Winterjacke

Beim stöbern im Netz lief sie mir vor ein paar mehr Tagen über den Bildschirm.
Meinereiner wünscht sich schon lange einen fast bodenlangen Wasserdichten Mantel. Sollte das der Wink sein es mal mit einer Eigenproduktion zu versuchen?Hm. Dieser Gedanke gefiel mir. Doch nach etwa Recherche, einen Schnitt für einen sogenannten Australien Regenmantel war bei Burda zu finden überlegte ich es mir anders.  Als wasserdichtes Material kam für mich nur beschichteter Stoff in Betracht. Damit hatte meinereins allerdings keine Erfahrungen. Sollte ein Mantel wirklich das “ Erstlingswerk “ mit diesem “ Wachstuch “ sein?

Klare Antwort:           Weiß nicht!  🙂

Also umdenken.
Im ersten „Nähjahr“ bastelte ich mir einen kurzen Trenchcoat im Nähkurs. Sozusagen ein „Masterpiece“ was mit sehr viel Unterstützung und Hilfe seitens meiner mir mittlerweile ans Herz gewachsenen Kursleiterin richtig toll gelang.
Wie gesagt mit tatkräftiger Hilfe.
Denke nun, nach drei jähriger „Lehrzeit „(wenn auch nur einmal die Woche, 2,5 Std, außerhalb der Ferien), einen Mantel oder eine Jacke mit Futter bekommen wir ( memami sewalong  und ich) gemeinsam hin ;-)! Kein Regenmantel aus Wachstuch !!!

Fehlt nur noch der Schnitt.
Hahaha, wenns mal soo einfach wäre!

Überlegungen:
– es soll ein Kleidungsstück zum häufigen tragen werden
–  kein Mantel (bin eher Mantel untauglich, zumindest mit flachen Schuhen)

–  also eine Jacke
–  ohne Geschnörkels
( die Typberatung legte mir vor Aeonen von Jahren mal klare Linien nahe)

Gut – soweit also klar!

Dauraufhin fand meinereiner immerhin recht zügig zwei Schnitte zur Auswahl.
Schnitte für Jacken aus Elastik Jersey ( noch nie gehört)
Möchte, wie von mir nicht anders erwartet wird, anderen Stoff verarbeiten.
Nix dunkles, nix graues, der Winter ist grau und dunkel genug!
Vielleicht einen aus dem Bestand, zum gleichzeitigen Stoffabbau?

Bunt liebe ich, besonders an anderen (Schuld hat die Typberatung laut derer
meiner ein ‚Wintertyp‘ ist)
Die immer wieder gern von mir gewählten Alternativen sind:
meliert,
Farbverlauf,
anderst farbige Ärmel,
kontrastfarbenes  Futter…,

in der Art wird es dann bunt bei mir!

Lange Rede kurzer Sinn kommen wir zu den zur Auswahl stehenden Schnittmustern!

Schau her:

Sabrina Women 1/2015
Modell 3 und 20
Das obere Modell scheint etwas schwieriger aufgrund der Taschen.
Ansonsten sind die Schnitt-Teile identisch.
Super cool: beide mit Stehkragen  ( hier auch Campingkragen genannt)!

Welcher Stoff zum Einsatz kommt oder ob mich ein anderes Modell heute hier noch vom Sofa haut…?
Wir werden sehen!

In vierzehn Tagen 😉
LG

Über tinkerkwieny

♥ ♥ Hier findest du die Welt --- widde widde wie sie mir gefällt ♥ ♥ T I N K E R K W I E N Y ♥ ♥ : ... ... weiblich ... verheiratet mit dem phänomenalsten Mann (in Zukunft tinkerprinz) für ihn hat die Helene statt meiner extra ein Lied aufgenommenen ... stolze Ma zweier Wunschkinder (vereinfacht zukünftig Wuki genannt) ♥ ♥ Ja ist schon klar,das ist nun viel, aber du schaffst es,dauert nicht lang und wer weiß, vielleicht verbindet uns ja das ein oder andere : ) ... weiter gehts : ... stolze Hundebespaßerin ... gut drauf (man sagt: um so gut drauf zu sein wie ich nüchtern,muss manch anderer erstmal viel Geld ausgeben, man fragt: kann ich das was du genommen hast auch bekommen? ) ... ungeduldig ... Paparazzia (so betiteln mich die immer wieder im Focus stehenden, genervten Wuki, mache ja nur damit ich nicht drauf komm, aber pssst nicht weiter sagen ;-)) .. .sporadische Küchenfee ... bekennender Putzengel (ausgehend davon, dass Engel das Gegenteil von Teufel ist, hihihi) ... selbstständig (arbeite selbst und ständig ; )) ... nicht nur Sucht gefährdet,sondern süchtig! ... passionierte Sammlerin auf allen Gebieten (na nicht allen ; ), Liste folgt) ... fürs up-und re-cycling ... begeisterte Flohmarktbesucherin (passiv wie aktiv) ... Waschlappen-Benutzerin, bevorzugt. bunte Kinderwaschlappen ... Gärtnerin nach dem Lust Prinzip ( wenn ich Lust hab geht es ab in Beet) ... ausdauernde Jungdesignerin (seit nun- mehr fast drei Jahren lerne ich Stoffe zu horten aehm, zu Unikaten zu verarbeiten) ... sportlich regelmäßig unregelmäßig aktiv ... stetig voller Ideen mit viel zu wenig Zeit ... leicht monkisch UND abergläubisch ... schnell zu begeistern ... verrückt nach Wortspielereien ... treffsichere Fettnäpfchen-Treterin ... ein Kneipenkind bis heuer (später vielleicht ein paar Geschichten dazu...) ... ungefragt "geliebte" wie "nervige" und "treffende "Lebensweisheiten- Weitergeberin ... schon immerr T1 (VW Bulli) Fan ... beständige Fransenliebhaberin ... nachtaktiv > Langschläfer (dieses nervige " - in" ist doch wirklich oft überflüssig) ... frankophil ... Schütze ♥ ♥ DAS freut mich aber ungemein,dass du es bis hier geschafft hast !!! Den kleinen Rest schaffst du doch nun sicher auch noch :*! ... zappe bei TV-Werbung, im Gegensatz zum tinkerprinz, nicht gleich rum .. .noch immer kullern die Tränen bei Laura Ingles (Unsre kleine Farm) am Ende jeder Folge und nicht nur da! ... schaue gerne "Junk - TV" ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ F E R T I G fürs erste, habe vor hieraus irgendwann einmal einen " Text " zu machen.... ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥
Dieser Beitrag wurde unter sew along abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

6 Antworten zu Winterjacke 2015 Vorauswahl

  1. Pingback: WJSA Schnitte & Stoffe | tinkerkwieny…

  2. tinkerkwieny schreibt:

    „Probe nähen“ hört sich ähnlich spannend an wie „heften“! 😉

    Liken

  3. schönes nähen schreibt:

    Cool cool der Sabrina Mantel und der Stoff schwarz weiß.Ach ja die Taschen,erstmal Probe nähen.
    LG Annette

    Liken

  4. Jessica schreibt:

    Hui, bunt ist doch klasse für den Winter! Sehr schöner Plan!

    Liebe Grüße, Jessica

    Liken

  5. tinkerkwieny schreibt:

    Denke damit ist Soft-Cell gemeint 😉

    Die Stoffwahl ist mein größeres Problem, nicht so sehr die Taschen 😦

    Liken

  6. Outdoor-Jersey ist ja auch spannend – habe ich auch noch nie gelesen 🙂 Und die Taschen werden sicher auch machbar sein – sind ja schon sehr praktisch 😉

    Liken

Kommentare sind geschlossen.