Plastiktüte muss doch wirklich nicht se


Das ist ja leicht.

Ehrlich gaaaaaanz einfach, auch wenn hier soooooo viel geschrieben steht, hahaha.

Meinereiner ( an wen oder was denkst du bei diesem Wort? jaaaa genau Bugs Bunny hat das immer gesagt) ist ja gegen Plastiktüte und co. Mittlerweile gibt es günstige und schöne Möglichkeiten darauf zu verzichten, diese zu ersetzen. Dabei denke ich an die ganz klein zusammen machbaren Einkaufsbeutel, welche du in vielen Geschäften kaufen kannst. Mit Muster, ohne, mit „Plastikkarabiner“ oder im Ur-Zustand als irgendwas, Obst,Gemüse, Tier…getarnt. Sie sind ziemlich belastbar (wenn du nicht das ganz ganz ganz günstige Model nimmst), waschbar und kommen wiederholt zum Einsatz.
Sind sie auch die Lösung?  Meiner Meinung nach: NEIN
Wo,wie und von wem werden sie produziert!? Aus welchem Material mit welchen Chemikalien? Ehrlich gesagt ich weiß es nicht! Du?
Genau darum erinnre ich hier kurz daran wie leicht es ist sich einen Einkaufsbeutel mit wenig Stoff, Können und Aufwand selber zu verschönern.
Man nehme einen gekauften oder noch vorhanden langweiligen beigen Allerwelts Stoffbeutel (sogenannter „Jutebeutel“). Dann misst du ihn aus z.B.: Höhe 45 cm und Breite 35 cm  ohne Trageschlaufen.
Als nächstes schneidest du dir nicht elastischen sowie nicht zu dicken Stoff (hier Baumwolle) in den abgemessenen Maßen + NZ (Nahtzugabe nach deiner Wahl,egal ob 7,5 mm oder 1 cm oder 1,5 cm)  zweimal oder einmal im Stoffbruch zu. Bedenke: zu knapp sollte die NZ wegen der Belastbarkeit allerdings lieber nicht bemessen sein ;-).
Dann legst/steckst du deinen Stoff rechts auf rechts und nähst alle offenen Seiten, bis auf oben, unter Berücksichtigung deiner vorgesehenen NZ, zu.
Tja,  nun wendest du das Nähstück, bügelst die NZ in die verbliebene Öffnung, also fehlt nur noch eine Naht. Entweder du ziehst deinem gekauftem „Rohling“ nun den genähten Stoffbeutel über, ( sozusagen rechts( gekaufter Beutel) auf links ( der selbst genähte)  dann brauchst du diesen nur ringsum festnähen – FERTIG ist dein ganz individuell selbsgepimpter JUTEBEUTEL !!!
Um den dich die Welt naja vielleicht nicht Grad die Welt, aber immer wieder jemand beneiden wird!
Eine andere Variante wäre die Beutel links auf links zusammen zu nähen, dann sieht man keine Nähte, zwinker.
Mal sehen wo ich diesen klitzekleinen Nähtip noch verbreiten werden. Vielleicht bei
 tt-taschenundtaeschchen oder 12 Monate 12 Taschen ?
Natürlich kannst du auf die oben gezeigte Art und Weise  auch jede gebrauchte, nicht so schöne oder kaputte Stofftasche pimpen
🙂 !
Advertisements

Über tinkerkwieny

♥ ♥ Hier findest du die Welt --- widde widde wie sie mir gefällt ♥ ♥ T I N K E R K W I E N Y ♥ ♥ : ... ... weiblich ... verheiratet mit dem phänomenalsten Mann (in Zukunft tinkerprinz) für ihn hat die Helene statt meiner extra ein Lied aufgenommenen ... stolze Ma zweier Wunschkinder (vereinfacht zukünftig Wuki genannt) ♥ ♥ Ja ist schon klar,das ist nun viel, aber du schaffst es,dauert nicht lang und wer weiß, vielleicht verbindet uns ja das ein oder andere : ) ... weiter gehts : ... stolze Hundebespaßerin ... gut drauf (man sagt: um so gut drauf zu sein wie ich nüchtern,muss manch anderer erstmal viel Geld ausgeben, man fragt: kann ich das was du genommen hast auch bekommen? ) ... ungeduldig ... Paparazzia (so betiteln mich die immer wieder im Focus stehenden, genervten Wuki, mache ja nur damit ich nicht drauf komm, aber pssst nicht weiter sagen ;-)) .. .sporadische Küchenfee ... bekennender Putzengel (ausgehend davon, dass Engel das Gegenteil von Teufel ist, hihihi) ... selbstständig (arbeite selbst und ständig ; )) ... nicht nur Sucht gefährdet,sondern süchtig! ... passionierte Sammlerin auf allen Gebieten (na nicht allen ; ), Liste folgt) ... fürs up-und re-cycling ... begeisterte Flohmarktbesucherin (passiv wie aktiv) ... Waschlappen-Benutzerin, bevorzugt. bunte Kinderwaschlappen ... Gärtnerin nach dem Lust Prinzip ( wenn ich Lust hab geht es ab in Beet) ... ausdauernde Jungdesignerin (seit nun- mehr fast drei Jahren lerne ich Stoffe zu horten aehm, zu Unikaten zu verarbeiten) ... sportlich regelmäßig unregelmäßig aktiv ... stetig voller Ideen mit viel zu wenig Zeit ... leicht monkisch UND abergläubisch ... schnell zu begeistern ... verrückt nach Wortspielereien ... treffsichere Fettnäpfchen-Treterin ... ein Kneipenkind bis heuer (später vielleicht ein paar Geschichten dazu...) ... ungefragt "geliebte" wie "nervige" und "treffende "Lebensweisheiten- Weitergeberin ... schon immerr T1 (VW Bulli) Fan ... beständige Fransenliebhaberin ... nachtaktiv > Langschläfer (dieses nervige " - in" ist doch wirklich oft überflüssig) ... frankophil ... Schütze ♥ ♥ DAS freut mich aber ungemein,dass du es bis hier geschafft hast !!! Den kleinen Rest schaffst du doch nun sicher auch noch :*! ... zappe bei TV-Werbung, im Gegensatz zum tinkerprinz, nicht gleich rum .. .noch immer kullern die Tränen bei Laura Ingles (Unsre kleine Farm) am Ende jeder Folge und nicht nur da! ... schaue gerne "Junk - TV" ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ F E R T I G fürs erste, habe vor hieraus irgendwann einmal einen " Text " zu machen.... ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥
Dieser Beitrag wurde unter sewing skills abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.